0251 707-0
 
Nord Westfalen
Haben Sie bereits einen IHK-Kundenlogin? Dann melden Sie sich bitte oben rechts an.
Veranstaltung
Kaffeeexperte, Kaffeekenner, Barista (IHK)
Verfügbarkeit:
noch freie Plätze
Veranstaltungsnummer:
L23Z3788EL
Termin:
11.08.2023 - 25.08.2023, Mix aus Präsenzterminen und Webinaren (Details siehe Termine), 50 Stunden
Beschreibung:
Dieser Lehrgang ist richtig für Sie, wenn
Sie interessierte/r Kaffeetrinker/in sind oder aus den Bereichen der Gastronomie, der Hotellerie, der Bäckereien oder der Konditoreien kommen und die verschiedenen Finessen eines jeden Kaffees erlernen möchten. Als professionell ausgebildete Barista beherrschen Sie die höchste Kaffeekunst und können diese beispielsweise bei der Beratung im Bereich Kaffeesorten/Röstungen oder auch bei der Herstellung von Kaffeespezialitäten anwenden.
Die Privatrösterei Vollmer, als eine der führenden Kaffeeröstereien Deutschlands, ist Ihr Spezialist, wenn es um Fragen rund um das Thema Kaffee geht. Von Kaffeeanbau über Röstverfahren bis zur perfekten Zubereitung unterschiedlicher Kaffeespezialitäten stellt die Privatrösterei Vollmer sein umfangreiches Fachwissen in diesem Kurs zur Verfügung:


Lehrgangsinhalt
Modul 1 - Kaffee-Start:11.08. (9:00-15:00 Uhr)
- Führung durch die Privatrösterei Vollmer
- Rohkaffeesortierung
- Proberöstung
- Verkostung (Cupping)

Modul 2 - Kaffee-Basics: 14.08. (13:00-17:30 Uhr, Webinar)
- Botanik, Arten, Sorten, Varianten
- Qualitäten und QS
- Röstung
- Zubereitung
und
Modul 4 - Kaffee-Sensorik: 14.08. (13:00-17:30 Uhr, Webinar)
- Sensorik Rad des Kaffees
- Grundgeschmacksarten (salzig, sauer, süß, bitter, umami)
- Retronosale Wahrnehmung
- Geschmacksprofil (Zusammensetzung und Dokumentation)
- Historisches
- 3rd und 4th wave Kaffeebewegung
- Brühmethoden und Einflüsse auf das Produkt
- Espresso Extraktion
- Milchschäumen

Modul 3 - Kaffee-Rösten: 15. und 16.8. (9:00-15:45 Uhr)
- Rohkaffee (Defekte, Größen, Qualitäten)
- Design Röstkurve (Phasen und Events)
- Rohkaffeefeuchte, Rohkaffeedichte
- Geschmacksentwicklung
- Funktionsweise Trommelröster
- Abläufe: Start und Ende des Trommelrösters
- Durchführung: Röstprozesse im eigenen Design

Modul 5 - Kaffee-Ausschank: 24.8. (9-17:15 Uhr)
- Kalibrierung auf Grundgeschmacksarten
- Cupping (Aufbau, Durchführung)
- Durchführung eines Dreieckstests
- Brühmethoden im Einsatz
- Funktionsweise einer Siebträgermaschine bzw. eines Vollautomaten
- Espresso Extraktion
- Milchschäumen

Modul 6 - Praktischer Test: 25.8. (9:00-18:0 Uhr)
- Vorbereitung
- Auswahl eines von drei verschiedenen Kaffees
- Auswahl einer Brühmethode
- Auswahl der Brühparameter
- Präsentation inkl. Brühen des fertigen Kaffeegetränks in max. 20 Minuten (angelehnt an den SCA Brewers Cup)




Ziele
Am Ende des Lehrgangs können Sie Kaffee allumfassend über die Wertschöpfungskette hinaus beschreiben. Sie lernen die Finessen eines jeden Kaffees zu erkennen und herauszuarbeiten. Die Kenntnisse, die Sie in diesem Kurs erlangen befähigen Sie Familie, Freunde sowie Kunden kompetent zu Kaffee zu beraten. Sie werden in die Geheimnisse eingeweiht Rohkaffee durch adäquates Rösten zielgerichtet zu veredeln. Der Einsatz von verschiedensten Brühmethoden geht Ihnen leicht von der Hand und Sie punkten mit Expertenwissen während des Servierens von Kaffeespezialitäten. Dabei arbeiten Sie konstant und qualitätsstabil. Zu guter Letzt wird es Ihnen gelingen solide Latte Art Muster auf jeden Cappuccino zeichnen.


Teilnahmevoraussetzungen
Keine


Dozent: Herr Wieland Buschmann, Qualitätsmanager in der Privatrösterei Vollmer, erfahrener Barista und Kaffeeröster (erfolgreiche Teilnahme an deutschen Meisterschaften) wird Ihr Dozent in diesem Kurs sein.
Preis pro Person:
1.890,00 €
Veranstalter:
IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster
Veranstaltungsort:
Blended Learning
Privatrösterei VOLLMER Kaffee GmbH & Co. KG
Siemensstraße 30
48341 Altenberge
Ansprechpartner/-in:
Cornelia Scholz
Telefon: +49 251 707 318
cornelia.scholz@ihk-nordwestfalen.de